Menu
menu

Aufbau der Regionalverwaltung

Der Regionalrat (Conseil Régional) ist die beschließende Versammlung und wird für sechs Jahre nach dem allgemeinen direkten Wahlrecht gewählt. Der Regionalrat der Region Centre setzt sich aus 77 Räten zusammen. Die jüngsten Regionalratswahlen fanden 2015 statt. Die Fraktion "Sozialisten, Radikale und Demokraten" ist stärkste Grupperiung und stellt 31 Regionalräte. Die Fraktion "Union der Rechten und des Zentrums" hat 20 Mitglieder, der "Front National" 17 und die Fraktion "Umweltschützer" 9 Regionalräte.

Präsident des Regionalrates ist seit Herbst 2007 Herr Francois Bonneau. Der Präsident ist das Exekutivorgan und wird von den Regionalräten gewählt. Er schlägt der Vollversammlung des Regionalrates (Assemblée) Maßnahmen vor und führt sie aus. Zu seinen Hauptaufgaben zählen die Vorbereitung und Ausführung des Haushaltsplans, die Vorbereitung der Beratungen des Regionalrats, die Verhandlung und Unterzeichnung der "Contrats de plan" mit dem Präfekten der Region sowie die Verwaltung des Vermögens der Region. Er ist Dienstvorgesetzter der Bediensteten der Region.

Anschrift des Regionalrates:

Conseil Régional du Centre
9, rue Saint Pierre Lentin
F - 45041 Orléans Cedex 1