Partnerregionen in Europa

Sachsen-Anhalt ist weltoffen. Gäste aus aller Welt besuchen unser Land, vielfältige wirtschaftliche und kulturelle Beziehungen verbinden Sachsen-Anhalt mit anderen Ländern, vor allem in Europa. Auch und gerade in einer Europäischen Union mit derzeit 28 Mitgliedstaaten und rund 500 Millionen Einwohnern haben die einzelnen Regionen einen wichtigen Stellenwert. Region ist Heimat und bedeutet für die Menschen Identität. Europa wird nur Zukunft haben, wenn es ein Europa der Regionen ist. Die Zusammenarbeit der Regionen in der EU ist ein Schlüssel für die eigene Entwicklung. Durch Kooperation und Vernetzung mit Regionen im Ausland können nachhaltige Kontakte entwickelt werden, die letztlich den Menschen zugute kommen – wirtschaftlich, kulturell und gesellschaftlich.

Dies ist besonders für Regionen wie Sachsen-Anhalt, die nicht an nationalen Grenzen liegen, von Bedeutung. Daher hat unser Land in den letzten Jahren die Zusammenarbeit mit anderen Regionen in der EU kontinuierlich ausgebaut. Besonders zu nennen sind dabei die beiden Partnerschaften mit Regionen in unseren Nachbarländern Polen und Frankreich, die wir Ihnen auf diesen Seiten näher vorstellen.

Die Grafik zeigt das Logo der Wojewodschaft Masowien. Der dahinter liegende Link führt zur Seite mit näheren Informationen.
Die Grafik zeigt das Logo der Region Centre-Val de Loire. Der dahinter liegende Link führt zur Seite mit näheren Informationen.