Aufgabenbereiche

Die Staatskanzlei und Ministerium für Kultur koordiniert die internationalen Aktivitäten der Landesregierung. Dieser Bereich ist dem Chef der Staatskanzlei, Staatsminister Rainer Robra, zugeordnet. Seine Tätigkeit wird unterstützt durch die Abteilung Internationale Zusammenarbeit, EU-Angelegenheiten, Protokoll, Medienpolitik.

Zu den vielfältigen Aufgaben in diesem Bereich gehören insbesondere:

  • Koordinierung der Grundsatzfragen des Landes in Fragen der internationalen Zusammenarbeit, 
  • Koordinierung der Regionalpartnerschaften des Landes,
  • Abstimmung mit dem Beauftragten für sachsen-anhaltisch-französische Angelegenheiten,
  • Beobachtung und Analyse von aktuellen internationalen Entwicklungen, 
  • Vertretung des Landes bei internationalen Konferenzen 
  • Unterrichtung des Landtags über Angelegenheiten der internationalen Zusammenarbeit im Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Medien des Landtages von Sachsen-Anhalt, 
  • Kontaktpflege zwischen Landesregierung und Akteuren der internationalen Zusammenarbeit, wie z. B. Kammern, Verbänden und Vereinen, 
  • Förderung der internationalen Zusammenarbeit.